Mac Tuning – Kleine Helfer für den Apple-Alltag

Disk Inventory X, Todos, AutoRate – von der Festplatte bis zur iTunes-Bibliothek: Diese Programme räumen richtig auf!

 

Apple MacBook Air

Ordnung ist das halbe Leben und für einen Frühjahrsputz ist es nie zu spät. Umso besser, wenn es Programme gibt, die einem das lästige Festplatten-Schrubben und Files-Sortieren deutlich erleichtern. Diese drei Programme machen auf jedem Mac klar Schiff!

Disk Inventory X

Disk Inventory X

Wenn’s mal wieder eng wird auf der Festplatte, kann man sich vor dem Aufräumen nicht mehr drücken. Dann gilt es, sich erst mal den Überblick zu verschaffen. Das kleine Programm Disk Inventory X zeigt in einer übersichtlichen Grafik, wer sich am meisten auf dem Mac-Volumen breitmacht. Um das Entrümpeln noch zu erleichtern, werden alle Datei-Typen unterschiedlich eingefärbt.

Todos

Todos

Das kleine Programm Todos klingt vielleicht erst mal nach der hundertausendsten To Do-App. Spätestens nach einem Blick ins Spanisch-Wörterbuch weiß man aber: todos heißt schlicht und einfach “alle”. Der Name ist in diesem Fall Programm. Todos zeigt alle auf dem Mac installierten Programme in einer kompakten und schicken Dock.

AutoRate

AutoRate

Warum selber Handanlegen, wenn’s auch automatisch geht? Wer keine Lust hat, jedem einzelnen File in der iTunes-Bibliothek die zum Geschmack passende Sternchen-Anzahl zu verpassen, wird AutoRate lieben. Je nachdem, wie oft Files abgespielt oder übersprungen wurden, verteilt dieser kleine Mini-Helfer automatisch die passende Anzahl Sterne.



Schreib einen Kommentar!