SmartGlass – App macht Android-Smartphone zur Xbox 360-Steuerung

Scrollen, Tippen, und, und, und – die SmartGlass-App macht Android-Handys fit für die Microsoft Konsole

SmartGlass App für Xbox 360

Wer bei der Xbox 360 nur an eine einfache Spielekonsole denkt, liegt – wenn es nach Microsoft geht – völlig falsch. Der Software-Riese will mit seiner aktuellen Konsole auch Musik, Internet & Co. auf den heimischen Fernseher bringen. Dabei gibt’s nur ein Problem: Mit dem klassischen Controller machen einfache Dinge wie Tippen, Zoomen und Scrollen wenig Spaß. Jetzt gibt’s die logische Lösung in Form einer kostenlosen App.

SmartGlass verwandelt Android-Smartphones in eine Touchscreen-Fernbedienung für die Xbox 360. Ist das Smartphone einmal mit der Xbox verbunden, kann beim Surfen einfach auf dem Touchscreen gezoomed und gescrolled werden. Zur Eingabe von Texten nutzt man die Handy-Tastatur. Auch Funktionen wie das Steuern von Musik und Videos ist möglich. Ein wirklich cooles Feature: Wer einen Film auf der Xbox 360 anfängt, kann diesen später auf dem Smartphone problemlos weitergucken.

Die Smartphone-Fernbedienung für die Xbox 360-App setzt mindestens Android 4.0 und eine Display-Auflösung von 800 x 480 Pixel voraus. „Xbox SmartGlass von Microsoft“ ist kostenlos im Play-Store erhältlich. Wer seinen PC oder Notebook mit der Xbox verbinden will, greift zur Windows 8-Version.



Schreib einen Kommentar!