Displayport-Hub von Club 3D – Ein Anschluss für drei Monitore

Der Anschluss ist seit Jahren Standard – Club 3D bietet jetzt den ersten externen “Multi Stream Transport Displayport-Hub”.

Multi Stream Transport Displayport-Hub

Über den Display-Port lassen sich PC-Monitore und sogar Fernseher mühelos an jeden Rechner anschließen. Wer aber mehrere Anzeigen über nur einen Port mit einem Signal versorgen wollte, guckte bisher fast immer in die Röhre. Theoretisch war das zwar schon mit Displayports der Version 1.2 möglich. Die passende Hardware suchte man bisher aber vergeblich. Jetzt startet Club 3D mit dem ersten externen Displayport-Hub.

Schon Ende April 2013 soll der “Multi Stream Transport” in den Regalen stehen. Die Funktion des Gerätes ist dabei ganz einfach: Der Displayport-Hub von Club 3D verteilt das Signal eines Displayports auf bis zu drei Monitore. Bisher war das nur mit internen Hardware-Lösungen möglich. Der Hub verteilt dabei aber nicht einfach nur dreimal dasselbe Signal. Jeder Monitor kann mit der passenden Auflösung angesteuert werden, dazu wird jeder Monitor als einzelnes Gerät erkannt.

Wer schon immer drei Monitore an einen Displayport anschließen wollte, bekommt ab diesem Monat bei Club 3D die passende Hardware. Der “Multi Stream Transport Displayport-Hub” soll für rund 120 Euro zu haben sein.



Schreib einen Kommentar!