Swing Copters: Neues Spiel vom Flappy-Bird-Erfinder

Nach Flappy Bird kommt der Proppellerkopf: Entwickler kündigt neues Spiel mit bewährten Prinzipien an.

SWING COPTERS

Mit Flappy Bird hatte er einen riesen App-Hit gelandet, der rund um den Globus für rauchende Köpfe und wunde Touchscreen-Finger gesorgt hatte. Jetzt hat Entwickler Dong Nguyen ein neues, natürlich Smartphone-taugliches Spiel angekündigt, das am 21. August für iOS- und Android-Geräte zum Download bereitstehen soll. Der Name: Swing Copters

Dabei bleibt sich der chinesische Flappy-Bird-Erfinder in Sachen Gestalltung und Gameplay äußerst treu. Swing Copters ist optisch ein direkter Klon des berühmten Vorgängers. Und auch bei der Steuerung gilt wieder das Prinzip “einfach zu lernen, aber fast unmöglich zu meistern”. Die Spieler übernehmen in Swing Copters die Kontrolle über einen Mini-Mann mit Propeller-Kopf und müssen diesen an Hindernissen vorbeimanövrieren. Dabei fliegt man dieses mal aber immer weiter nach oben.

Dong Nguyen hat mit seinem Spiel Flappy Bird natürlich den Vorteil des App-Legenden-Status. Ob auch seine neue Kreation für massenhafte Zockwut sorgen wird, muss sich aber erst zeigen. Ab 21. August steht Swing Copters zum kostenlosen Download bereit. Die werbefreie Version kostet 99 Cent.



Schreib einen Kommentar!