Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php:22) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60
Playstation 4: Erste Hilfe bei Fehlercode CE-34878-0

Playstation 4: Erste Hilfe bei Fehlercode CE-34878-0

Next-Gen-Konsolen versagen und Spielstände verschwinden – Software-Bug macht PS4-Besitzern zu schaffen.

Sony Playstation 4Die Playstation 4 ist für Sony bisher durchaus ein Erfolg. Erfreulichen Verkaufszahlen können aber nicht darüber hinweg täuschen, dass die Next-Gen-Konsole mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen hat. Neben Berichten über Probleme mit der Kühlung und kaputten HDMI-Ports sorgt bei manchen Kunden aktuell ein Software-Bug für Ärger. Der Fehler mit dem Code CE-34878-0 führt zu gelöschten Speicherstände und legt die PS4 im schlimmsten Fall ganz lahm. Jetzt gibt es “Erste Hilfe” von Sony.

Wie Sony’s Community Coordinator Lord Ross im entsprechenden Support-Tread mitteilt, habe man einen ersten vorläufigen Lösungsansatz für das Problem gefunden. So sollen betroffene Nutzer die entsprechende Anwendung zunächst schließen. Danach soll das letzte System-Update neu installiert und auch das entsprechende Spiel mit dem aktuellsten Patch auf den neusten Stand gebracht werden. Zu einer garantierten Lösung des Problems führt diese Vorgehensweise aber leider nicht: “Wenn der Fehler danach immer noch auftreten sollte, initialisiert die PlayStation 4 neu, nachdem ihr eure Daten gesichert habt”, teilt Ross mit.

Zunächst war vermutet worden, dass ein Hardware-Fehler zu dem aktuellen PS4-Bug führen könnte. Auf der Suche nach der Ursache des Problems steht aktuell aber auch das Playstation Network im unrühmlichen Rampenlicht. So scheint man vom Fehlercode CE-34878-0 auch verschont zu bleiben, wenn man sich nicht mit dem PSN verbindet. Bleibt zu hoffen, dass Sony bald mit einem Software-Update helfen kann.



Schreib einen Kommentar!