Ab sofort ab einem Euro: Amazon bringt das Fire Phone nach Deutschland

Als große Innovation gepriesen, jetzt schon als Schnäppchen zu haben: Amazon bringt sein erstes Smartphone nach Deutschland.

Fire Phone

Nach langen Monaten voller Gerüchte hatte Amazon sein Fire Phone im Juni vorgestellt. Das erste eigene Smartphone des Konzerns soll es Kunden so leicht wie möglich machen, Waren auf Amazon zu bestellen. Daneben setzt der Konzern auf eine ausgefeilte Kamera-Technik, die unter anderem außergewöhnliche 3D-Effekte auf den Bildschirm zaubert. In Deutschland war das Amazon-Phone bisher nicht zu haben. Jetzt kann das Fire Phone ab 1 Euro mit Vertragsbindung erworben werden.

Deutsche Kunden bekommen dabei dasselbe Gerät geboten, dass auch schon amerikanische Käufer zum Shoppen auf Amazon verleiten soll. Das 4,7-Zoll-Display löst mit 1280 x 720 Pixeln auf. Für den Antrieb ist der SoC Snapdragon 800 von Qualcomm an Bord, dessen vier Kerne mit 2,2 GHz arbeiten und von 2GB RAM unterstützt werden. Als OS kommt das frische FireOS 3.6 zum Einsatz.

Das FirePhone kommt mit vielen Extras: Käufer erhalten ein Jahr AmazonPrime gratis. Darüber hinaus kann 365 Tage im Jahr der der kostenlose technische Amazon-Support “Mayday” in Anspruch genommen werden. Mit der Firefly-Funktion sollen außerdem vom Buchrücken bis zum Radiosong Millöionen Produkte mit einem Klick erkannt werden.

 



Schreib einen Kommentar!