Android Wear: Samsung Gear Live & LG G Watch ab sofort, Motorola Moto 360 im Sommer

Nach langem Warten jetzt aus dem Vollen schöpfen: Samsung, LG und Motorola zeigen erste Modelle mit Android Wear Betriebssystem.

Android_wear

Schon seit einer ganzen Weile hört man von vielen Herstellern, dass Smartwatches das nächste große Ding werden. Bisher war die Auswahl an kleinen schlauen Zeitmesser aber verschwindend gering. Auf der Google-Konferenz I/O wurde jetzt bekannt gegeben, welche Hightech-Uhr-Modelle mit dem neuen Android Wear OS  in den nächsten Monaten auf den Markt kommen sollen. Zwei Modelle sind dabei sogar ab sofort in Deutschland verfügbar.

Wer es also nicht mehr erwarten kann, sich eine Smartwatch mit Googles Betriebssystem für Wearables um das Handgelenk zu schnallen, wird ab sofort von Samsung und LG mit entsprechenden Geräten versorgt. Sowohl die neue Gear Live von Samsung als auch die G Watch von LG können ab sofort im deutschen Play-Store bestellt werden.

Als Google dann auf der großen I/O-Konferenz-Bühne dann aber noch ankündigte, dass der Verkaufstart der Motorola Moto 360 Smartwatch noch bis zum Sommer auf sich warten lässt, war ein enttäuschtes Raunen der anwesenden Techpresse und Google-Entusiasten deutlich zu hören. Von allen drei jetzt präsentierten Modellen ist die Moto 360 mit ihrem runden Display definitiv als Vorzeige-Smartwatch einzuordnen.

 



Schreib einen Kommentar!