Galaxy S4 – Samsung feiert die ersten 10 Millionen

Das S4 hängt alle seine Galaxy Kollegen ab – Kein Samsung-Smartphone hat sich je schneller verkauft.

Samsung Galaxy S4 WhiteGut ein Monat ist seit dem Verkaufstart des Galaxy S4 mittlerweile vergangen. Und schon ist das neuste der Samsung High End-Smartphones auch das erfolgreichste in der großen Galaxy-Familie. Wie Samsung jetzt mitteilte, wurde das neuste Modell der Galaxy-Reihe seit dem 27. April über 10 Millionen Mal verkauft.

Der Vorgänger S3 brauchte rund 20 Tage mehr, um bei so vielen Menschen in der Hosentasche zu landen. Das erste Galaxy-Modell ließ sich sogar sieben Monate Zeit, um die 10 Millionen-Marke zu knacken. Wirklich beeindruckend ist, wenn man sich vor Augen hält, wie viele Galaxy S4 praktisch pro Wimperschlag verkauft werden: Aktuell setzt Samsung rund vier seiner Spitzenmodelle in der Sekunde ab. Kein Wunder, dass Samsung auch die Zukunft des S4 rosig sieht.

Über den gesamten Produktionszeitraum gesehen wollen die Südkoreaner über 50 Millionen Galaxy S4 rund um den Globus verteilen. Ab Juni wird Google außerdem in den USA sein Galaxy S4 GE mit Stock Android vertreibt. Welche Variante wird wohl beliebter bei den Kunden sein? – wir sind gespannt!



Schreib einen Kommentar!