Galaxy S5 Plus: Das Samsung-Smartphone-Flaggschiff bekommt ein Upgrade

Neuer Prozessor und bessere Grafik-Einheit: Samsung kündigt überarbeitetes Spitzenmodell Galaxy S5 an.

SM-G800H_GS5 mini_Gold_10

Normalweise lässt es sich Samsung nicht entgegen, bei der Vorstellung neuer Modelle einen großen Medien-Zirkus zu veranstalten. Dem jetzt vorgestellten Galaxy S5 Plus war aber kein solcher großer Auftritt vergönnt. Samsung hat ohne weiteren Rummel angekündigt, dass sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone Galaxy S5 ab sofort auch mit Plus zu haben ist.

Optisch hat sich beim neuen Galaxy S5 Plus nichts getan. Dafür hat Samsung in Sachen Leistungsteam unter der Haube eine komplette Runderneuerung vorgenommen. Statt der Snapdragon 801-CPU sorgt im S5 Plus der aktuelle Top-Prozessor Snapdragon 805 für Antrieb. Darüber hinaus wurde auch die Grafik-Einheit auf das aktuelle Top-Modell Adreno 420 upgegraded. Das S5 Plus sollte dank diesen neuen Hardware-Komponenten deutlich mehr Leistung bieten. Der Rest der Hardware bleibt dagegen unberührt.

Der Verkauf des Galaxy S5 Plus soll schon bald in Europa gestartet werden. Da die S5 Plus Produktseite bisher nur in Holländisch vorliegt, könnte das Modell dort auch als erstes erscheinen. Wann das noch schnellere Spitzensmartphone der Galaxy-Familie dann bei uns landet, ist noch nicht bekannt.

 



Schreib einen Kommentar!