Grand X Pro – ZTE Smartphone für fleißige Netzwechsler

Chinesisches Mittelklasse-Smartphone mit Android 4.0 und Dual-SIM-Slot kommt noch Deutschland.

ZTE Grand X ProZTE meldet sich mal wieder zurück. Der chinesische Hersteller ist einer der großen Aufsteiger im Mobilfunkmarkt und will jetzt auch in Deutschland ein weiteres seiner Geräte anbieten. Das Grand X Pro trägt in Sachen Namen sicherlich etwas zu dick auf – im rundlichen Gehäuse steckt aber ein solides Mittelklasse-Smartphone mit Dual-SIM-Slot.

ZTE setzt beim Antrieb des Grand X Pro auf eine 1,2 GHz Dual-Core-CPU von MediaTek. Dazu kommt 1 GB Arbeitsspeicher. Beim internen Speicher müssen sich User mit 4 GB begnügen. Dank microSD-Slot können aber jederzeit bis zu 32 GB nachgelegt werden. Der 4,5 Zoll Display des vermeintlich “Grand”-iosen X Pro liefert eine durchschnittliche Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Die 8 Megapixel-Cam mit Autofokus, Blitz und vielen Software-Extras findet man aber nicht in jedem Mittelklasse-Smartphone.

ZTE will das Grand X Pro noch in dieser Woche in Deutschland auf den Markt bringen. Ohne Vertrag soll das Dual-SIM-Smartphone mit Android 4.0 rund 280 Euro kosten.



Schreib einen Kommentar!