Mimo Magic Touch – Zweit-Monitor für Touch-Fans

Der Magic Touch Display von Mimo macht den Desktop-Pc zur Touchscreen-Zentrale

Mimo Magic TouchEgal ob beim Arbeiten oder Zocken: Mit einem zweiten Monitor hat man immer alles im Blick. Mimo präsentiert mit dem Magic Touch-Display einen Zweit-Monitor, der mehr kann. Das Motto: Nicht nur alles im Blick – sondern alles im Griff – dank kapazitativen Touchscreen. Was bei Smartphones und Tablets auf der ganzen Welt beliebt ist, gibt’s jetzt auch für den Desktop-PC.

Eins ist der Magic Touch Display von Mimo ganz sicher nicht: Ein Bildschirmriese. Der kapazitativen Touchscreen des Magic Touch ist kompakte 10,1 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Einen USB 2.0-Anschluss sorgt für den Strom- und Datenfluss.

Wegen fehlendem Treiber-Support ist der Mimo Magic Touch im Moment leider nur für Windows 7-Nutzer voll einsatzfähig. Unter Windows XP, Vista und Mac OS kann der Mimo Magic Touch nur im display-only mode betrieben werden. Der Magic Touch Display von Mimo ist ab dem 12. Dezember zu einem Preis von ca. 230 Euro erhältlich.



Schreib einen Kommentar!