Nokia Lumia 1020 – Windows Phone mit 41-Megapixel-Cam

Smartphone mit Microsoft OS und Mega-Kamera – Alle Fakten zu Nokias PureView-Nachfolger frisch vom Event.

Nokia Lumia 1020Nokia hat gerade einen würdigen Nachfolger der beliebten PureView-Geräte 808 und 920 vorgestellt. Das neue Lumia 1020 soll die besten Eigenschaften der bisherigen Spitzenreiter unter den Smartphone-Kameras in einem frischen Windows Phone vereinen. Optisch reiht sich das neue Nokia Top-Modell perfekt in die Lumia-Familie ein. Unter der Haube steckt aber neuste Hardware.

Das Herzstück des Lumia 1020 ist natürlich der Kamera-Sensor mit 41 Megapixel Auflösung und optischen Bild-Stabilisator. Dazu kommen Features wie Autofokus, BSI-Sensor, ein Xenon-Blitz für Fotos und eine LED-Lampe für Video-Aufnahmen. Damit sollte das brandneue Cam-Phone von Nokia bestens für alle Schnappschuss-Situationen gerüstet sein.

Nokia Lumia 1020

Das 4,5 Zoll Display des Lumia 1020 bietet eine Auflösung von 1280 x 768 Pixel. Die sogenannte ClearBlack-Beschichtung soll für eine besonders gute Farbdarstellung und Ablesbarkeit sorgen. Beim Antrieb setzt Nokia auf eine 1,5 GHz Dual-Core-CPU. Diese wird erstmals in einem Windows Phone von 2 GB RAM unterstützt. Das knapp 160 Gramm schwere Lumia 1020 soll es schon in diesem Quartal in den Farben Gelb, Schwarz und Weiß in die Läden schaffen. Einen Preis wollte Nokia noch nicht verraten.



Schreib einen Kommentar!