Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php:22) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60
Ouya – Android-Konsole fast fertig

Ouya – Android-Konsole fast fertig

Die Macher der Ouya Konsole liegen voll im Zeitplan – Dev-Kits werden noch im Dezember verschickt. Im März kann jeder ran.

Ein kleiner silberner Würfel mit runden Ecken sorgt seit einiger Zeit für ordentlichen Wirbel. Das Projekt Quya hatte in diesem Jahr auf Kickstarter alle Rekorde gebrochen. Zehntausende Kleininvestoren wollten dabei sein, wenn die erste Open-Source Android-Konsole der Welt ihren Anfang nimmt. Umso schöner, dass auch danach bei den Machern anscheinend alles rund läuft. Wie versprochen werden bald die ersten Dev-Kits verschickt. Und auch der Endkunde muss nicht mehr so lange warten.

Ab dem 28. Dezember werden die ersten sogenannten Dev-Kits der Ouya-Konsole an Entwickler verschickt. Diese sollen damit vor dem offiziellen Start die Möglichkeit haben, ihre Spiele und Anwendungen für die Android-Konsole zu optimieren – und müssen sich dabei jetzt schon beeilen. Wie die Macher der Ouya-Konsole mitteilen, soll es auch in Sachen Marktstart beim versprochenen Termin bleiben. Der Endverbraucher kann also mit etwas Glück schon im März 2013 mit dem ungefähr 6 Zentimeter großen Würfel mit Android-Herz rechnen.

Alle Informationen gibt es natürlich auf der offiziellen Seite von Ouya. Alle, die sich jetzt schon auf den März 2013 freuen, können hier Ouya für 99 Dollar vorbestellen – dazu kommen noch 20 Euro für die Lieferung.





1 Kommentar

18. Januar 2013 von Jakob (Android Blogger)

Die Dev-Kits sind draußen, da hattest Du recht, aber kannst Du mir sagen wann ich mir eine Ouya im Laden kaufen kann?

Schreib einen Kommentar!