Samsung Galaxy S2 – Android-Update kommt später als gedacht

Das Galaxy S2 wird Android Jelly Bean bekommen – doch Vodafone- und Telekom-Modelle müssen bis 2013 warten.

samsung galaxy s2Der Smartphone-Markt ist wirklich schnelllebig. In dieser Hinsicht hat das Galaxy S2 schon ordentlich was auf dem Buckel. Trotz des hohen Alters wird das einstige Vorzeige-Modell von Samsung Android 4.1 aka Jelly Bean erhalten. Das Update sollte auch dem S2 neben praktischen neuen Features eine kleine Leitungs-Steigerung bescheren. Kunden, die das Galaxy S2 über die Telekom oder Vodafone erworben haben, müssen sich jetzt aber länger gedulden als gedacht.

Wie beide Anbieter mitteilen, wird das S2 erst im nächsten Jahr ein Update auf die frische Android-Version bekommen. Wirklich konkret wird leider keiner der beiden Mobilfunk-Firmen. Bei Vodafone spricht man von einem Update “Anfang 2013”. Die Telekom will Jelly Bean “innerhalb der ersten zwei Kalenderwochen” des neuen Jahres auf das Galaxy S2 bringen. Sind die Updates verfügbar, werden sie sowohl bei Vodafone als auch bei der Telekom OTA – also automatisch “Over-The-Air” – ausgeliefert.

Übrigens: Wer sein Galaxy S2-Smartphone im freien Handel erworben hat, bekommt voraussichtlich noch vor Silvester das Update auf Android 4.1 – und damit sozusagen einen guten Software-Rutsch ins neue Jahr.



Schreib einen Kommentar!