Nexus 6 aka. Motorola Shamu: Bilder & Fakten zum neuen Google-Phone

Riesen Display, krasse Auflösung und Android 5.0: Googles Vorzeige-Phone 2014 soll im Oktober Premiere feiern.

shamufinal22

Google wird in diesem Jahr ein weiteres Smartphone der Nexus-Familie vorstellen. Was die nächste Nexus-Generation auf dem Kasten hat, ist bisher aber nur aus inoffizieller Quelle zu erfahren. In einem neuen Bericht zeigt sich das kommende Android-Vorzeige-Modell jetzt außerdem erstmals von seiner äußeren Seite. Und auch rund um den Namen gibt es neuen News: Wegen Namensgleichheit mit Androiden aus dem Kult-SciFi-Roman Blade Runner könnte das Nexus 6 von Google Nexus X getauft werden.

Nach den aktuellen Informationen von 9to5Google wird das neue Nexus-Smartphone ein echtes XXL-Gerät. Demnach schauen Besitzer auf ein riesiges 5,92 Zoll Display, das eine QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bietet und damit eine Pixeldichte von fast 500 ppi erreicht – rekordverdächtig! Für den Antrieb darf offenbar die Top-CPU Snapdragon 805 zusammen mit 3 GB RAM sorgen. Bilder fängt das nächste Nexus mit 13 Megapixeln ein und hinterlegt sie auf 32 GB internem Speicher.

Nach den aktuellen Bildern zeigt sich das Nexus 6 aka. Motorola Shamu aka. Nexus X äußerlich wie die vergrößerte Version eines Motorola Moto X der zweiten Generation – technisch sollte also alles für einen baldigen Start bereitstehen. Jetzt muss sich zeigen, ob das Nexus-Smartphone des Jahres wirklich im Oktober vorgestellt wird.



Schreib einen Kommentar!