Sony DSC-QX Serie – Schlaue Kameralinse zum Smartphone-Nachrüsten

Aufsteck-Objektive mit kompletter Kamera-Technik – Sonys neue Lens-G-Reihe macht jedes Smartphone zur Kompaktcam.

Sony DSC-QX SerieWenn die großen High Tech-Schmieden ihre neusten Kreationen nicht selbst herzeigen wollen, muss eben ein Leak her. So gesehen jetzt auch bei Sony und den neuen, praktischen Gadgets mit der Bezeichnung DSC-QX10 und DSC-QX100. Dabei handelt es sich um zwei ganz besondere Lens G-Devices. Die beiden High Tech-Aufstecklinsen machen jedes Smartphone zur Smartcam.

Wie SonyAlphaRumors erfahren haben will, packt Sony in die neue DSC-QX Serie neben einer Linse auch Objektiv, Bildsensor und sogar einen microSD-Slot. Per NFC und WLAN findet das kompakte Gadget Anschluss an Android- und iOS-Geräte. Das Spitzenmodell DSC-QX100 bietet 20.2 Megapixel-Auflösung und eine f/1.8 Blende von Zeiss. Das günstigere DSC-QX10 bietet laut Gerüchten 18 Megapixel und eine Blende von f/3.3 bis f/5.9.

Leider bleiben auch zwei entscheidende Fragen offen: Was kostet der neue Linsen-Spaß? Und wann kann der Abzug betätigt werden? Dazu gibt’s von SonyAlphaRumors leider noch keine Antwort. Wir erwarten frische News spätestens zwischen dem 6. – 11. September. Da startet die IFA in Berlin.

(Bild: SonyAlphaRumors)

 



Schreib einen Kommentar!