Sony Xperia E1: Aldi verkauft Smartphone mit Musik-Fokus für 129 Euro

Bis zu 100 Dezibel laut und günstig zu haben: Aldi setzt auf ein Sony-Smartphone zum Einsteigerpreis.

Sony Xperia E1Bei Sony ist das Xperia E1 aktuell noch mit “in Kürze verfügbar” gekennzeichnet. Bei Aldi kann man das Walkman-Handy mit vielen Extra-Features rund um besseren Musik-Genuss schon ab morgen, den 16. April in den Einkaufswagen legen. Dabei setzt der Discounter auf einen Preis, der rund 10 Euro unter der Preisempfehlung von Sony liegt. Und auch im aktuellen Preis-Vergleich mit anderen Anbietern zeigt sich: Wer das Xperia E1 kaufen will, ist aktuell bei Aldi am billigsten dran.

Für 130 Euro bekommt man hier ein Smartphone mit Einsteiger-Hardware. Im Gegensatz zu anderen Modellen in dieser Preisklasse bietet das Xperia E1 aber Funktionen die Sony sonst nur in teureren Geräten einsetzt. So sollen die Funktionen Audio+ und xLoud ganz automatisch für guten Sound sorgen. Mit Shake Control kann die Musikwiedergabe per Bewegungssensoren gesteuert werden. Zu guter Letzt soll das Xperia E1 Musik mit 100 Dezibel ausgeben können.

Ansonsten stecken in dem Gerät erwartbar unspektakuläre Komponenten. Das 4 Zoll-Display löst mit 800 x 480 Pixeln auf. Für Antrieb sorgen eine 1,2-GHz-Dual-Core-CPU und 512 MB RAM. Auf dem internen Speicher von 4 GB ist Android in der Version 4.3 installiert. Dazu kommen Anschluss-Standards wie HSPA+, WLAN-n, Bluetooth 4.0 und NFC.



Schreib einen Kommentar!