Vorverkauf: So bekommt man das iPhone 6 und iPhone 6 Plus zum Verkaufsstart

Ob Telekom, Vodafone, O2 oder E-Plus: So bekommt man Apples neue Smartphone Flaggschiffe zum Release.

iphone6

Apple hat endlich seine neuen Smartphone-Modelle iPhone 6 und iPhone 6 Plus vorgestellt. Schon am 19. September sollen erste Kunden die Next-Gen-Smartphone-Modelle in den Händen halten. Der direkteste Weg führt dabei natürlich über Apples Online-Laden. Hier können ab morgen, Freitag den 12.09 um 8 Uhr in der Früh Bestellungen für die neue iPhone-Generation abgegeben werden. Will man das iPhone 6 und iPhone 6 Plus von einem Mobilfunkanbieter erwerben, kann man sich schon jetzt vormerken lassen.

Bei der Telekom können sich Kunden beim sogenannten „Reservierungs-Service für Smartphones“ anmelden. O2 hat kurz nach der Vorstellung der neuen iPhones eine ähnliche Seite freigeschaltet. Zu guter Letzt stellt auch Vodafone eine iPhone-Vorregistrierungsseite bereit. Alle, die sich hier eintragen bekommen eine bevorzugte Behandlung beim morgigen Verkaufstart zugesichert. E-Plus bietet über seine Tochter Base ebenfalls eine  iPhone-Info-Seite an. Hier ist aber keine Rede von bevorzugter Behandlung.

Vodafone bietet dabei aktuell eine besondere Aktion: Wer sein altes iPhone in Zahlung gibt, kann dafür eine Anzahlung auf sein neues Smartphone erhalten. Für das iPhone 5 gibt es ja nach Zustand dabei bis zu 220 Euro.



Schreib einen Kommentar!