Windows Phone 8.1: Microsofts Mobile-OS erhält erstes großes Update

Von interaktiven Hüllen bis zur kontextabhängigen Sperre: Microsoft soll WP 8.1 im August auf den neusten Stand bringen.

windows_phone_8.1_4

Neben den großen Platzhirschen iOS und Android ist nicht viel Platz im Mobile-Business. Microsoft schlägt sich mit seinem Windows Phone OS tapfer auf dem dritten Platz herum. Um alte Nutzer zu erfreuen und neue Usergruppen anzuziehen soll jetzt bald das erste große Update für die aktuelle Windows Phone Version ausgeliefert werden, das viele neue Funktionen mit sich bringt.

Eines der bis jetzt bekannten Features erlaubt es Besitzern von Windows Phones in Zukunft auch Handyhüllen mit Extra-Funktionen mit ihren Smartphones zu verwenden. Diese interaktiven Hüllen können beispielsweise Informationen einblenden oder das Handy beim Zuklappen sperren. Darüber hinaus können jetzt mehrere Live-Tiles auf dem Startscreen zu einem Ordner zusammengeschoben werden.

Zu guter Letzt hat Microsoft auch an den unterstützen Displaygrößen gefeilt. Nach dem Update kann Windows Phone auch mit 7-Zoll-Geräte mit 1280 x 720 Pixeln Auflösung umgehen. Diese und andere Änderungen können OEMs bereits vollständig einsehen. Wie unter anderem The Verge berichtet könnte die erste Developer Preview bereits im August verfügbar sein.

 



Schreib einen Kommentar!