Archos 101 XS 2 – Günstiges 10-Zoll-Android-Tablet mit Tastatur

10,1-Zoll-HD-Display, Quad-Core-CPU und magnetisches Keyboard: Archos zeigt neues Android-Tablet.

archos_101_xs_2Tablet oder Labtop – ganz nach Bedarf. Archos hat ein neues Tablet vorgestellt, dass dank dem sogenannten Coverboard auch als Laptop genutzt werden kann. Dabei dient die magnetische Tastatur auch gleichzeitig als Bildschirmschutz. Das 101 XS 2 setzt auf Android 4.2 Jelly Bean als Betriebssystem und wurde mit den Media-Center-Apps von Archos erweitert. Bei der Hardware setzt Archos auf gehobene Mittelklasse – und kann so den Preis niedrig halten.

Das 101 XS 2 hat alles, was ein Tablet braucht. Unter den Spitzen-Geräten wird Archos mit dem zweiten Modell seiner 101 XS- Reihe aber nicht landen. Ein 1,6-GHz-Quad-Core-Prozessor und 2 GByte RAM sorgen für Leistung. Der interne Speicher von 16 GB kann per microSD-Karte erweitert werden. Kleiner Schwachpunkt des 101 XS 2: Das IPS-LC-Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixel. Das war auch schon im Vorgänger eingebaut.

archos_101xs_coverFür guten Sound platziert Archos an der Frontseite des 101 XS 2 zwei Stereo-Lautsprecher. Für Schnappschüsse müssen 2 Megapixel an Front- und Rückseite reichen. Dazu kommen gewohnte Features wie WLAN, Bluetooth, GPS und ein Mikrofon. Archos findet außerdem noch Platz für einen praktischen Micro-USB-2.0-Port. Ab Ende November soll das Archos 101 XS 2 inklusive magnetischer Tastatur für rund 270 Euro zu haben sein.



Schreib einen Kommentar!