Facebook Werbung – 15 Sekunden Videoclips im News-Feed

Werbeblock im Freundeskreis – Der blaue Social-Media-Riese will der TV-Werbung Konkurrenz machen.

Facebook Hashtag

Schon jetzt wird man als Facebook-Nutzer mit mehr oder weniger störenden Werbeanzeigen im News-Feed versorgt. In Sachen Produktplatzierung scheint das größte soziale Netzwerk der Welt jetzt aber noch ein mutiges Stück weiter gehen zu wollen. Der Strom der Nachrichten von Freunden könnte bald durch kurze Werbeclips unterbrochen werden.

Bisher wurden große Marketing-Budgets gern in TV-Werbung investiert. Von diesem Cash-Kuchen will Facebook jetzt etwas abhaben. Dafür scheint man die Möglichkeit zu prüfen, im News-Feed der Nutzer 15 Sekunden-Spots zu platzieren. Das ist die Standardlänge für eine kurze Fernsehwerbung. Nach den Berichten von Bloomberg sollen pro User maximal drei Spots pro Tag eingeblendet werden.

Werbung, platziert zwischen den besten Freunden und genau zugeschnitten auf Typ und Interessen — klingt nach einem Marketingtraum. Für die Nutzer bedeutete das im Zweifelsfall 15 Sekunden nerviges Warten. Noch ist nicht bekannt, wann Facebook diese neue Art der Vermarktung auf seine Nutzer loslassen will.



Schreib einen Kommentar!