HTC One – Das Update auf Android 4.2.2 könnte diese Woche kommen

Neue Features, frische Software – Das High End-Modell von HTC bekommt endlich das neuste Google OS.

HTC OneMit Updates ist das bei Android ja immer so eine Sache. Wer nicht gerade ein Smartphone der Nexus-Reihe sein Eigen nennt, hat meist wenig Anhaltspunkte, wann die neuste Software auf dem eigenen Gerät landen wird. Besitzer des HTC One können sich freuen. Nach aktuellen Informationen könnte das Update auf Android 4.2.2 bereits diese Woche auf dem HTC Spitzenmodell landen.

Anlass zur Hoffnung auf ein frisches OS für das One gibt aber leider keine offizielle Meldung von HTC. Die taiwanesische Mobilfunkschmiede wollte sich bisher nur auf einen Termin rund um den Juni 2013 für eine Update-Start festlegen. o2 Deutschland wurde da auf Facebook jetzt aber konkreter. Dort wird ein Update des HTC One auf Android 4.2.2 für diese Woche zwar nicht versprochen, aber zumindest in Aussicht gestellt.

Das Update bringt für HTC One Besitzer neben den üblichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen auch frische Features wie eine neuen Lockscreen. Bisher läuft nur auf rund vier Prozent der Google-Smartphones Android 4.2 oder höher. Schön, dass jetzt zumindest ein weiteres Spitzenmodell wie das HTC One mit aktueller Software versorgt wird.



Schreib einen Kommentar!