iPhone 5S – Gerüchte zum Apple-Smartphone 2013

Mehr Leistung, mehr Kamera und mehr Farben – so soll das neue iPhone 2013 aussehen.

Apple iPhone 5 Black © Apple

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ist Apple natürlich erstmal daran interessiert, sein aktuelles Smartphone-Modell iPhone 5 unter die Weihnachtsbäume zu bringen. Doch das Netz ist natürlich schon längst weiter – und spekuliert über die inneren und äußeren Werte des Nachfolgers iPhone 5S. Dass es im nächsten Jahr ein neues Smartphone von Apple geben wird, ist klar – so könnte es aussehen.

Retina war einst das magische Wort in Sachen Display-Technologie. Doch Apples Vorzeige-Anzeige ist nicht mehr unangefochten die Schärfste. Kein Wunder, dass das iPhone 5S einen besseren Display bekommen soll – die Rede ist von “Retina+”. Auch die bisher schon ordentliche Kamera des iPhone 5 könnte in der S-Klasse ein Upgrade bekommen. Hier sieht die Gerüchteküche eine “Super-HD-Cam” in der Geheimschublade von Apple. Für mehr Leistung könnte der im iPad 4 verbaute Quad-Core-Prozessor A6X sorgen. Der Speicher soll auf 128 GB anwachsen.

Über ein Gerücht werden sich vor allem modisch interessierte Tech-und Apple Fans freuen: Angeblich soll das iPhone 5S nicht mehr nur im klassischen Schwarz-Weiß-Look daher kommen. Die iPhone Generation 2013 könnte – wie beipielsweise die iPod-Kollegen – in acht verschiedenen Farben auf den Markt kommen.



Schreib einen Kommentar!