Play-Store – Neue Features für Googles Internetladen

Filme ausleihen und mit Guthabenkarten bezahlen – mehr Funktionen für Googles Spielplatz

Google Play

Bis jetzt ist Google Play für viele nicht mehr als der App- und Book-Store für Android. In Sachen Musik, Filme und Co. hat der ewige Konkurrent iTunes immer noch deutlich die Nase vorn. Daran wird sich auch so schnell nichts ändern – doch Google sorgt Stück für Stück für mehr Spaß im Play-Store.

Google Play Movies

Wurde auch Zeit. Ab sofort kann man auch in Deutschland über den Play-Store Filme ausleihen. Geguckt wird dann im Browser oder per passender Android-App. Neue Filme kosten in HD-Auflösung fünf Euro, für ältere müssen vier Euro bezahlt werden. Wem die Standart-Auflösung reicht, der spart nochmal jeweils einen Euro. Zum Start sind nur knapp 600 Filme verfügbar. Serien fehlen ganz. Bis Google Play Movies also mit der Konkurrenz mithalten kann, wird es wohl noch etwas dauern.

Google Giftcards

Im amerikanischen Play-Store ist außerdem ein neues, interessantes Feature aufgetaucht: Bis jetzt kann man bei Google Play nur mit Kreditkarte oder über den Provider bezahlen. Das könnte sich endlich ändern. Die neue Funktion ermöglicht das Einlösen von Giftcards, wie sie für iTunes an jeder Ecke zu haben sind. Wie genau Google das Prinzip der Geschenk- oder Guthaben-Karten umsetzten will, ist noch nicht bekannt.



Schreib einen Kommentar!