Razer Design Project Fiona – Gaming-Tablet nimmt Formen an

Razer will richtige Games in Tablet-Form packen – das Project Fiona geht in die nächste Phase

 Razer - Project Fiona - Gaming Tablet

Die Gamingspezialisten von Razer haben schon Anfang des Jahres ihre Idee eines Gaming-Tablets präsentiert. Jetzt geht in Sachen mobiler Zocker-Flachman endlich mal wieder was vorwärts. Per Facebook teilte Razer mit: Wenn dieser Post 10.000 Likes erreicht, machen wir weiter! Bei aktuell über 12.000 Likes braucht man sich darüber keine Sorgen zu machen. Kümmern wir uns also um andere Details.

Das Gaming-Tablet mit dem Projektnamen Fiona soll dank Intel Core-i7-Antrieb auch für aufwendige Spiele genügend Power mitbringen. Dazu will Razer einen 10 Zoll-Screen packen – natürlich Multitouch-fähig. Damit richtiges Gaming-Feeling aufkommt, sollen auch Force-Feedback und 7.1-Sound mit an Bord sein. Als OS kommt angeblich Windows zum Einsatz.

Festgelegt scheint sich Razer aber bei nur wenigen Details zu haben. Mit der Facebook-Meldung wollen die kalifornischen Zubehör-Spezialisten auch das Feedback der potenziellen Nutzer zur Weiterentwicklung einholen – und das in allen Bereichen: Ob Ausrüstung, Form, Preis. Man darf gespannt sein und sich zurecht fragen, wie sich Project Fiona jetzt entwickelt.



Schreib einen Kommentar!