Spotify: Musik-Streaming-Dienst ab sofort gratis nutzen ohne Zeit-Begrenzung

Endlos kostenlos Musik-Streamen: Spotify hebt alle Beschränkungen für sein werbefinanziertes Web-Angebot auf.

nomorelimits1_spotify_gratis

Spotify konnte sich hierzulande einen guten Platz unter den beliebtesten Musik-Streaming-Diensten sichern. Ab heute könnte der Dienst in der Gunst der musikalischen Nutzer noch weiter aufsteigen. Wie das schwedische Unternehmen mitteilt, kann das werbefinanzierte Web-Angebot ab sofort ohne zeitliche Begrenzung genutzt werden. Kurz gesagt: Wen Werbung nicht stört, der kann Spotify jetzt in der Dauerschleife laufen lassen.

Wer sich bisher nach der sechsmonatigen Testphase nicht für einen Premium-Account entschied, musste danach mit eingeschränktem Musik-Genuss leben. Nach zweieinhalb Stunden Musik-Streaming in der Woche war Schluss mit dem Gratis-Sound. Jetzt scheint sich das werbefinanzierte Geschäftsmodell aber so gut zu entwickeln, dass das Unternehmen diese Begrenzung komplett aufheben kann.

Spotify hat nach eigenen Angaben aktuell fast 26 Millionen Nutzer, von denen 20 Millionen das Angebot gratis nutzen. Über die jetzigen Änderungen kann sich also ein großer Teil der Nutzerbasis freuen. Schon Ende Dezember hatte Spotify eine kostenlose Musik-Flatrate für unterwegs gestartet. Jetzt kann der Musik-Streaming-Dienst endlich auch am Rechner zu Hause ohne Zeit-Begrenzung genutzt werden.



Schreib einen Kommentar!