Xbox One: Lösung für das TV-Ruckler-Problem gefunden

50-Hz-System gegen 60Hz-Konsole – Xbox One TV-Stottern kann mit einem Trick behoben werden.

Xbox One

Die Xbox One soll die Grenzen zwischen TV, Gaming und Internet verschwimmen lassen. Doch das Multimedia-Gerät hat Startschwierigkeiten. Fernseh-Übertragungen in Europa basieren auf der 50Hz-Technik. Die Xbox gibt aber standardmäßig 60Hz an den Fernseher aus. Will man jetzt – wie von Microsoft beworben – über die neue Microsoft-Konsole Fernsehen, kommt es zu Rucklern. Vor allem bei schnellen Bildabläufen kann dies enorm stören. Jetzt gibt es einen inoffiziellen Trick, der zumindest dieses Problem behebt.

Wie die Spezialisten von HDTVTest schreiben, kann die Xbox dazu gezwungen werden, ein 50Hz-Signal auszugeben. Dafür muss die neue Konsole zunächst in den Display-Einstellungen auf “auto-detect HDMI” gesetzt werden. Nun wählt man eine neue Auflösung – wechselt also von 720p auf 1080p oder andersherum. Nun sollte die Xbox One fragen, ob das Signal korrekt dargestellt wird. Diese Frage muss nur noch vor Ablauf der 15 Sekunden mit „Nein“ beantwortet werden, schon arbeitet die Xbox One statt mit 60Hz mit dem für Europa üblichen 50Hz Signal.

Leider hat diese Methode auch einen Nachteil. Die Xbox One gibt mit dieser Einstellung alle Inhalte mit 50Hz wieder. Wie HDTVTest schreibt, kann dadurch die Darstellung von Spielen leiden. Ohne ständigen Wechsel zwischen den Einstellungen ist also auch dieser Weg nur eine Zwischenlösung. Wer aber unbedingt das TV-Signal durch die Xbox One schleifen will, kann so wenigstens ruckelfreies Fernsehen genießen.





1 Kommentar

25. Dezember 2013 von Skype als App, Problem – Wie kann ich das Problem lösen? | COMEBUY ASK

[…] A: Xbox One: Lösung für das TV-Ruckler-Problem gefunden 26. Nov. 2013 … 50 Hz-System gegen 60Hz-Konsole – Xbox One TV-Stottern kann … Xbox One: Lösung für das TV-Ruckler-Problem gefunden … Biometrischer Login, Skype-Cam 2.0 und Video-Editing – Microsoft … Scrollen, Tippen, und, und, und – die SmartGlass-App macht Android-Handys fit für die Microsoft Konsole. Mehr lesen » […]

Schreib einen Kommentar!