Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php:22) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60
SwiftKey, Swype & Co. kommen mit iOS 8 auf iPhone und iPad

SwiftKey, Swype & Co. kommen mit iOS 8 auf iPhone und iPad

Alternatives Tippen: Mit der nächsten iOS-Version werden Nutzer von mobilen Apple-Geräten mit neuen Onscreen-Tastaturen versorgt.

iOS TastaturApple hat auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2014 einige Neuerungen aus dem Hut gezaubert. Dabei wurden auch Details zur nächsten Version des Mobil-OS iOS 8 veröffentlicht. Ein Detail dürfte dabei vor allem Freunde des schnellen Onscreen-Tippens freuen. Mit der nächsten OS-Version für iPhone und iPad können das erste mal auch Tastaturen von Dritt-Anbietern genutzt werden. Bekannte Anbieter haben jetzt bekannt gegeben, dass ihre Tipp-Lösungen auf iOS 8-Geräten landen werden.

Wie einige Entwickler kurz nach der Bekanntgabe der Öffnung von iOS für Dritt-Anbieter-Tastaturen mitteilten, habe man bereits mit der nötigen Programmierarbeit begonnen. Dabei werden unter anderem die von Android bekannten und beliebten Apps SwiftKey, Swype und Fleksy gerade für die Nutzung mit iPhone und iPad fit gemacht. Die Fleksy-Entwickler haben sogar eine Extra-iOS-Seite eingerichtet, auf der man sich über den Entwicklungsstand informieren lassen kann.

Die alternative Tastatur-Lösung von Swype wurde sogar von Apple auf der WWDC-Bühne als Beispiel für die neue Offenheit genutzt. Diese Tastatur erlaubt es, Wörter mit einem anhaltenden Wischen über die Tastatur zu schreiben. Eine ähnliche – und nach unserer Erfahrung wirklich praktische Lösung ist in Android schon seit einer Weile integriert. Zum Start von iOS 8 im Herbst werden sich jetzt endlich auch iOS-User über eine Vielzahl alternativen Tastatur-Apps freuen können.



Schreib einen Kommentar!