Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php:22) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60
Neue Fritzbox-Router: AVM stellt auf der CeBIT frische Netzzugangswerkzeuge vor

Neue Fritzbox-Router: AVM stellt auf der CeBIT frische Netzzugangswerkzeuge vor

Vom Highend-Modell Fritzbox 4080 bis zur günstigen Variante Fritzbox 4020: AVM zeigt neue Router für 2015. 

AVM Fritzbox 4080Ist man in Deutschland im Internet unterwegs, ist die Chance sehr groß, dass diese Verbindung über einen Fritzbox-Router von AVM aufgebaut wurde. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin gehört zu den erfolgreichsten Routeranbietern des Landes. Jetzt hat man auf der Technik-Messe CeBIT neue Modelle vorgestellt, die die Surfgeschwindigkeit erhöhen und den Anschluss per WLAN verbessern.

Die Fritzbox 4080 war von AVM dabei schon vor rund einem Jahr angekündigt worden. Jetzt wird das fertige neue Topmodell der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Wer bereit ist, für seinen Router stolze 249 Euro zu investieren der bekommt hier ein Netzzugangswerkzeug mit Kabel-, DSL- und Glasfasermodem geboten, das dank ac-WLAN und MIMO-Unterstützung einen Datendurchsatz von 2,5 Gigabit pro Sekunde für mehrere Nutzer ermöglicht.

Mit der Fritzbox 4020 stellt AVM sozusagen den Gegenentwurf zum neuen Spitzenmodell vor. Der Router ohne integriertes Modem spannt ein n-WLAN-Netz und bietet im 2,4-GHz-Band einen Datendurchsatz von bis zu 450 MBit/s. Für den sehr kompakt gehaltenen Router-Frischling können ab dem zweiten Quartal 59 Euro investiert werden.



Schreib einen Kommentar!