FxGuru und Epic Movie FX – Android Kamera Apps mit Action-Potential

Vom Satellitenabsturz im Wohnzimmer bis zum Tornado in der Badewanne – Zwei klasse Kamera-Apps mit Special-Effects.

google-play-store-logo

Mit der Smartphone-Kamera lassen sich wunderbar tolle Momente in kurzen Clips festhalten. Doch manchmal könnte das Filmchen vom Spaziergang mit dem Hund oder vom letzten Grillabend mehr Action vertragen. Mit diesen zwei Gratis-Apps ist das kein Problem!

FX Guru

FxGuru bietet wirklich tolle Effekte und ein ansprechendes User-Interface. Vom UFO-Angriff bis zum tanzenden Android-Männchen ist bei der Kamera-App alles an Bord, was sich Amateur-Hollywood-Regisseure wünschen können. Leider kann man sich bei FxGuru aber nicht uneingeschränkt in der Effekt-Bibliothek austoben. Wem die sieben frei verfügbaren Effekte nicht genügen, muss für happige 89 Cent in der App FX-Nachschub shoppen.

Epic Movie App

Die App Epic Movie FX hat auf den ersten Blick einen klaren Nachteil gegenüber FxGuru. Beim Design der Benutzeroberfläche wurde hier auf jeden Fall nicht zu viel Zeit investiert. Dieses Manko macht die App aber mit einer größeren Auswahl an gratis Special-Effekten wieder wett.

Epic Movie FX biete zum Start mehr Gratis-Effekte – das UI-Design der App ist aber alles andere als gelungen. Bei FxGuru gibt’s ein nettes Grund-Paket mit guter Steuerung – wer mehr will muss hier aber tief in die Tasche greifen. So oder so – Spaß bieten beide FX-Kamera Apps auf jeden Fall.



Schreib einen Kommentar!