iPad 4 128 GB – Apple präsentiert altes Tablet mit neuem XXL-Speicher

Es ist das aktuell iOS-Tablet-Spitzenmodell – jetzt verpasst Apple seinem iPad 4 riesige 128 GB Speicher.

Apple iPad 4 128 GB

Drei Systeme werden auch im Jahr 2013 um Kunden kämpfen, die sich ein Tablet zulegen wollen. Der User hat die Qual der Wahl: Android, iOS oder Windows RT. Apple verpasst seinem iPad 4 jetzt riesige 128 GB Speicher – ein wichtiges Verkaufsargument für alle, die auf ihrem mobilen Spielzeug gerne reichlich Platz für Daten haben wollen. Doch auch der Kontostand sollte entsprechend groß sein.

Apple bietet das neue iPad 4 mit 128 GB Speicher als WLAN-Only-Variante für rund 800 Dollar an. Will man sich auch per 3G mit der Welt verbinden, wird der Geldbeutel sogar um fast 930 Dollar erleichtert. Für das gute Geld bekommt man außerdem Highend-Hardware wie ein hochauflösendes 9,7 Zoll Retina-Display und eine leistungsstarke A6X-CPU.

Wie Apple heute in einer Pressemitteilung verlauten lies, startet der Verkauf des neue iPad 4 mit XXL-Speicher schon ab dem 05. Februar – bei apple.com oder im Apple-Store um die Ecke.



Schreib einen Kommentar!