Medion Lifetab E10316: Android-Aldi-Tablet kommt am 5. Dezember

10-Zoll-HD-Display, Quad-Core-CPU und kleinen Preis: Pünktlich zu Weihnachten gibt’s ein neues Aldi-Tablet.

Medion Lifetab E10316Aldi bringt noch vor Weihnachten die nächste Generation seiner Medion-Tablet-Reihe auf den Markt. Die letzte Version gab es erst im September. Doch das jetzt vorgestellte Medion Lifetab E10316 hat in der kurzen Zeit einiges dazugelernt. Aldi verbaut einen besseren Prozessor, ein 10-Zoll-HD-Display und hängt daran das bewährt niedrige Preisschild.

Das Lifetab E10316 von Medion wird von einer 1,6-GHz-Quad-Core-CPU angetrieben. Im Vorgänger werkelten nur zwei Kerne unter der Haube. Beim Arbeitsspeicher bleibt Medion bei den – für diese Preisklasse – typischen 1 GB RAM. 16 GB interner Speicher können per microSD(HC/XC)-Speicherkarte um 64 GB erweitert werden. Also OS kommt Android 4.2 zum Einsatz. Dank microUSB-Port mit USB-Host-Funktion, WLAN und mini-HDMI zeigt sich das neue Medion Tablet sehr anschlussfreudig.

Der günstige Preis bringt leider auch einen Schwachpunkt mit sich. Auf GPS muss man im Lifetab E10316 verzichten. Auch die Kamera-Sensoren auf Front- und Rückseite sind mit 2 Megapixel eher für grobe Schnappschüsse geeignet. Mit rund 600 Gramm ist das frische Medion-Gerät für ein 10-Zoll-Gerät aber relativ leicht. Und auch der Griff in den Geldbeutel sollte bei einem Preis von 179 Euro nicht allzu schwer fallen. Das Medion LifeTab E10316 (MD 98516) soll ab 5. Dezember bei Aldi zu haben sein.



Schreib einen Kommentar!