Nintendo Wii U – Die neue Konsolen-Generation kommt im November

Brandneues Spiele-Konzept mit Tablet-Controller – die Wii U kommt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft!

Nintendo Wii U

Schon vom Erfolg der Wii war so mancher Kritiker überrascht. Jetzt liefert Nintendo als erster Großer des Konsolen-Business einen Nachfolger für sein bewegendes Erfolgsmodell. Ab 30. November soll die Next-Gen-Konsole Wii U ausgeliefert werden. Wegen völlig neuem Spielkonzept kommt man weniger ins Schwitzen als bei der Vorgänger-Konsole – dank Display-Controller gibt’s aber mehr zu sehen.

Die Basis-Version der Wii U kommt mit 8 GB Speicher und einem Tablet-Controller. Dazu packt Nintendo gleich noch ein HDMI-Kabel. Im Premium-Paket hat die Wii U 32 GB Speicher. Auch hier liegt nur ein Kontroller bei. Dazu gibt’s aber noch einen Ständer für Konsole und Controller, das Spiel “Nintendo Land” und einen Sensorbar.

Nintendo Wii U

Nintendo gibt für die Wii U keine Preise an. So entscheidet der Handel, was die neue Konsole kosten soll. Auf der Basis-Version stehen aktuell ca. 299 Euro. Für die Premium-Variante werden 349 Euro fällig. Wenn man sie denn ausgeben darf – denn erst wurden Nintendo in den USA die Lager ausgeräumt und jetzt haben Händler wie Amazon auch hierzulande den Vorverkauf der Wii U wegen der großen Nachfrage erstmal gestoppt.



Schreib einen Kommentar!