Von CES bis MWC 2013 – Brandneue Tablets im Überblick Teil 1

Ob Asus, Sony oder Samsung – Die Hightech-Schmieden zeigen, wie die neusten Android-Tablets des Jahres aussehen.

Xperia Tablet Z

Das Jahr ist noch relativ frisch – und trotzdem geht es in Sachen neuer Tablets natürlich schon heiß her. Auf großen Messen wie CES oder MWC zeigen die Hersteller, wie die mobilen Touchrechner im Jahr 2013 so aussehen sollen. Von superdünn bis wasserdicht – für große und kleine Geldbeutel: Der Kunde hat die Qual der Wahl.

Samsung Galaxy Note 8.0 

Samsung Galaxy Note 8.0

Samsungs neuste Tablet-Antwort auf das iPad mini. Das Galaxy Note 8.0 soll vor allem mit ausgefeiltem Stylus-Features Kunden überzeugen. Eine Telefonfunktion ist auch mit an Bord. Dazu gibt’s noch Top-Hardware wie eine Exynos 4412 Quadcore-CPU und 2 GB RAM. Über Preis und Verfügbarkeit ist leider noch nichts bekannt.

Sony Xperia Tablet Z

Xperia Tablet Z

Ab einem Preis von 500 Euro bietet Sony sein neues Andorid-Tablet Xperia Tablet Z an. Die Hauptverkaufsargumente für das 10 Zoll-Tablet sind schnell zusammengefasst: Flottes Innenleben und angeblich so hochwertig verpackt, dass sogar Wasser so gut wie keine Chance hat.

HP Slate 7 

HP Slate 7

Auch der PC-Riese HP will endlich wieder auf dem Tablet-Markt mitspielen. Das HP Slate 7 kommt nicht mit altem webOS, sondern mit neuem Android 4.1. Dazu kommen durchschnittliche Hardware und ein echter Kampfpreis von 130 Euro.



Schreib einen Kommentar!