Odyssey und Marco – Die ersten Windows Phone 8 Smartphones von Samsung

Starke Dual-Core-CPU und Super-AMOLED-Display – Samsungs Windows Phone 8-Pläne vor Gericht entdeckt.

Windows Phone 8 Logo

Der Patentstreit zwischen Samsung und Apple ist zwar noch lange nicht vorbei – trotzdem liefert er für alle Windows Phone 8-Interessierten jetzt schon spannende Tatsachen. Den Gerichtsdokumente verraten Details zu Samsungs ersten Smartphones mit dem brandneuen Microsoft Mobil-OS. Die Odyssey und Marco genannten Geräte haben neben Windows Phone 8 definitiv Einiges zu bieten.

Falls die frisch ausgegrabenen Daten stimmen, verpasst Samsung seinen ersten Windows Phone 8-Smartphones ein echtes Hochleistungs-Herz. Der 1,5 Gigahertz Dual-Core-Prozessor MSM8960 bietet mehr Schub als alle bisher von Qualcomm verbauten CPU’s. Das kleinere Modell Marco kommt außerdem mit einem 4 Zoll-Super-AMOLED-Display und einer 5 Megapixel-Cam. Der große Bruder Odyssey bringt sogar 4,65 Zoll Super-AMOLED mit sich und soll mit 8 Megapixel knipsen.

Beide Windows Phone 8-Smartphones von Samsung sollen außerdem LTE mit an Bord haben. Alle Interessierten dürfen vermutlich im vierten Quartal 2012 den Geldbeutel aufmachen – wie weit, steht allerdings noch nicht fest.



Schreib einen Kommentar!