Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php:22) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60
Saygus V²: Dual-Boot-Smartphone mit Windows Phone & Android

Saygus V²: Dual-Boot-Smartphone mit Windows Phone & Android

Lange war es still um Saygus. Jetzt meldet sich der amerikanischen Smartphone-Hersteller zum Ende des Jahres mit einem echten Highend-Gerät zurück.

Saygusv2

Aktuell können Hersteller mit Spitzenwerten nur noch wenig beeindrucken – schließlich setzten fast alle Highend-Modelle auf ähnliche Ausrüstung. Die Informationen, die der in Utah verwurzelte Hersteller Saygus jetzt über sein neues Spitzenmodell V² veröffentlicht hat, dürften dem Gerät einen festen Platz im Rampenlicht bei der kommenden Elektronikmesse CES 2015 sichern.

Die wohl auffälligste Besonderheit: Das Saygus V², offiziell V Squared genannt, setzt laut dem Bericht von Androidnext auf ein Dual-Boot-System bei dem der Nutzer zwischen Windows Phone und Android 4.4 wählen kann. Weiteres Highlight: Der Speicher des Super-Smartphones soll auf bis zu 320 GB aufgerüstet werden können. Dazu kommt Spitzenhardware wie ein 2.5GHz-Quadcore-Prozessor und ein 5 Zoll 1080p-Display.

Auch bei den Kameras bietet das Saygus V² mehr als Standard. Sowohl auf der Rückseite (21MP) als auch an der Front (13MP) findet sich hier ein Bildstabilisator. Diese Hardware wird in eine wasserdichtes Geäuse mit Kamerabutton verbaut. Eine Enthüllung dieses Smartphones, dass sich den Namen Spitzengerät wirklich verdient hat, soll auf der CES Anfang Januar 2015 erfolgen.



Schreib einen Kommentar!