Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php:22) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60
Apple Radio – Hacker entdecken neuen Dienst

Apple Radio – Hacker entdecken neuen Dienst

Setzt der Kultkonzern auf ein eigenes Spotify? Neue Hinweise auf iStreaming-Dienst.

Apple iPhone 5 Black © Apple

Diese Meldung erfreute Apple-User auf der ganzen Welt: Am Dienstag veröffentlichte eine Gruppe Hacker den ersten Jailbreak für iOS 6.1, iPhone 5 und iPad mini. „Evasi0n“ wurde in 10 Minuten 100.000 Mal heruntergeladen. Das Programm befreit iDevices aus der engen Bindung an Apple – und macht es für Interessierte möglich, in den Tiefen des Betriebssystems herumzuschnüffeln. Genau dabei sind jetzt Hinweise zu Apples eigenem Streamingdienst aufgetaucht.

Dass Apple seinen eigenen Musik-Radio-Dienst nach dem Vorbild von Spotify plant, ist schon seit Monaten ein heißes Gerücht in der Tech-Szene. Jetzt haben die Spezialisten vom Apple-Blog 9to5mac iOS 6.1 ganz genau unter die Lupe genommen und dabei einen neuen Button im System entdeckt. Der beflügelt den vermeintlichen Geek-Wunsch nach einem Apple Streaming-Dienst für Musik. So wurden unter anderem in der Music.app ein neuer “radio button” mit dem Hinweis “buy” versehen.

Apple ist mit iTunes der größte Musik-Verkäufer der Welt geworden. Es wäre nur logisch, der immer weiter wachsenden Konkurrenz wie Spotify & Co. einen eigenen Dienst entgegenzusetzen. Ob und wann es wirklich so weit ist, weiß nur Apple.



Schreib einen Kommentar!