Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/appstore/definitions.php:22) in /kunden/324831_12169/geekovation/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60
Update kann nicht installiert werden: Lösung für den WhatsApp-Bug

Update kann nicht installiert werden: Lösung für den WhatsApp-Bug

Nutzer verlieren Anschluss – Kleines Update bringt großen Ärger: Das sind die aktuellen Lösungen für den WhatsApp-Fehler.

WhatsApp Logo

Wenn Whatsapp den Dienst versagt, verlieren viele Nutzer ich wichtigstes Kommunikationsmittel. Zuletzt war kurz nach der Übernahme von Facebook der Service das erste Mal seit seiner Entstehung weltweit ausgefallen. Jetzt ist allerdings ein neues Problem aufgetaucht, das User ganz daran hindert, der Messenger zu nutzen. Der Grund: Nach einem Update lässt sich die Anwendung nicht mehr starten.

Wie unter anderem Caschy berichtet, häufen sich aktuell die Meldungen von Nutzer, die die WhatsApp-Anwendung nach dem aktuellen Update nicht mehr starten können. Der nervige Grund: Wegen eines Fehlers glaubt die App, dass nicht genügend Speicherplatz für das Update vorhanden ist. Die alte Version des Messengers kann aber ab heute nicht mehr genutzt werden. Eine offizielle Lösung des Problems lässt bisher auf sich warten. Findige Anwender haben aber andere Möglichkeiten entdeckt, WhatsApp zum Laufen zu kriegen.

So soll bei einigen Geräten ein Reset des Play-Store-Cache-Speichers helfen. Hierfür wählt man in den Geräteeinstellungen unter Apps den Punkt “Google Play Store” und sucht hier nach dem Button mit der Aufschrift “Cache leeren”. Eine weitere Übergangs-Lösung für ungeduldige WhatsApp-Nutzer: Stellt man das Telefondatum (Einstellungen/Datum&Uhrzeit) um einen Tag zurück, dann verweigert auch WhatsApp nicht länger den Dienst.



Schreib einen Kommentar!